• 1
  • 2

Vergnügliches Wikingerschach der Aktiven TSV-Oldies

Wenn „Wikingerschach“ auf dem Programm der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen steht, dann muss man sich um eine gute Beteiligung keine Sorgen machen. So auch diesmal nicht, als rund 25 TSVer bei bestem Wetter zum Sportplatz am Schmiedeweg kamen, um „zum Königsmörder“ zu werden. Beim Wikingerschach müssen Spieler zweier Mannschaften versuchen, jeweils die Holzklötze der Gegenpartei mit Wurfhölzern umzuwerfen oder zu „fällen". Der König, der in der Mitte des Spielfelds steht, muss zuletzt getroffen werden. Wer zuerst alle Klötze der Gegenpartei und den König getroffen hat, gewinnt das Spiel. Dies klingt einfach, ist es aber nicht.

Schon nach kurzer Zeit kommentierte Ina Hoppenworth die zahlreichen Fehlwürfe ihres Ehemannes Werner und dessen Spielpartnerin Heidi Kröpke mit den Worten: „ Werner, soll ich Dir erst einmal ein Bier holen?“. Auch Ehrenmitglied Jürgen Schönemeier war mit seiner Spielpartnerin Anne Mangerich offenbar nicht ganz zufrieden, als er ihr zu rief, das Spiel heißt nicht „Schont das Material!“. Im Lauf der Zeit wurden die Oldies aber immer zielgenauer. Der legendäre Ausruf „Das gibt es doch gar nicht!“, der bei den Oldies immer erklingt, wenn das Wurfholz auf einem guten Weg ist, aber kurz vor dem Erreichen des Zieles nach einer Bodenberührung noch einmal die Richtung ändert, war immer seltener zu hören. Ein König nach dem anderen fiel schon nach kürzester Zeit. Allerdings fällten Horst Festerling und Rainer Zimmermann den König schon bei der Platzwahl, mit der Konsequenz der vorzeitigen Niederlage ihres Teams zur Freude der Gegner, zum Unmut des eigenen Mitspielers und zum Gelächter der Zuschauer.

Unterbrochen von einer kleinen Grillpause wurde die Runde „Jeder gegen Jeden“ nach rund vier Stunden beendet. Zum Sieger wurden Kathrin Zimmermann und Jörg Schwieger mit nur einer Niederlage ausgerufen. Den zweiten Platz gewannen im Stechen Anne Mangerich und Jürgen Schönemeier vor Meike Liebe und Günter Ottich. Anschließend saßen die Oldies aufgrund des guten Wetters noch lange zusammen und bejubelten den Aufstieg der Zweiten Fußballherren und den Sieg der Ersten Herren des TSV 03 Sievershauen, die anschließend die Herrschaft auf dem Sportplatz von den Oldies übernahmen. 

 

 

Wir über uns

 

Das aktuelle Programm:
 Ansprechpartner

TSV Termine

23 Nov 2018 19:30 -  Ach, du fröhliche!
24 Nov 2018 19:30 -  Ach, du fröhliche!
25 Nov 2018 17:00 -  Ach, du fröhliche!
30 Nov 2018 16:30 -  Tischtennis-Mini-Meisterschaften
13 Dez 2018 16:00 - 18:00 SOS: Kartenvorverkauf für Prunksitzungen
13 Dez 2018 18:00 -  SOS: Lebendiger Adventskaelder
14 Dez 2018 18:00 - 19:00 Brummerbühne: Offener Adventskalender
20 Dez 2018 18:00 -  Offener Adventskalender und Weihnachtsfeier
04 Jan 2019 19:30 -  Ach, du fröhliche! Ausverkauft!
05 Jan 2019 19:30 -  Ach, du fröhliche! Ausverkauft!

TSV Impressionen