• 1

Kulinarischer Dorfspaziergang der Aktiven TSV-Oldies

 

Ein Teilnehmerbericht von Sabine Adler:

Treffen um 10 Uhr bei Bäckerei Balkenholl. Nach der Begrüßung der 27 Teilnehmer führte uns Willi Balkenholl in die Backstube. Er holte sofort einen riesigen Batzen Teig hervor, legte ihn auf den langen Backtisch und zerteilte den Teig in gleichgroße Stücke. Jeder Teilnehmer durfte sich sein eigenes Brot formen. Nach dem Beschriften wurde es zur Ruhe in ein Regal gelegt und abgedeckt, natürlich mit Namen versehen.

Weiterlesen ...

Kulinarischer Dorfspaziergang der Aktiven TSV-Oldies

Anmeldefrist bis 6. Juni verlängert! Auch in 2017 wollen die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen wieder einen Dorfspaziergang unternehmen. Diesmal soll allerdings nicht die Historie von Sievershauen im Vordergrund stehen, nein, in diesem Jahr soll es einen kulinarischen Dorfspaziergang geben.

Die Oldies treffen sich am Sonnabend, den 10. Juni um 10.00 Uhr am Sportheim an der Bäckerei Balkenholl. Bis etwa 13.00 Uhr werden die TSVer dann zu Fuß die köstlichen Höhepunkte der Sievershäuser Genusslandschaft, also Firmen, die etwas Leckeres zu bieten haben, erkunden.

Weiterlesen ...

Dudelsack und Whiskey für die Aktiven TSV-Oldies

Eine Radtour zum Highland Gathering des Scottish Culture Club  (SCC) Peine im Peiner Stadtpark unternahmen die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen. Auf dem Peiner Schottenfest angekommen begrüßte der erste Vorsitzende des SCC Ernst-August  Horneffer die Sievershäuser Sportler. Er erläuterte kurz die Ursprünge des SCC und des Highland Gatherings Peine, welches in diesem Jahr schon zum 19. Mal stattfand. Rund 400 Musiker reisen hierzu aus ganz Deutschland sowie aus dem Ausland an, um sich im Wettstreit beim Highland Gathering und “The Peine International Pipe Band Championships” zu messen.

Weiterlesen ...

Boulen der TSV-Oldies: Haben sich die Übungsabende gelohnt?

Die Boulefreunde des TSV 03 Sievershausen, oder auch Aktive TSV-Oldies genannt, eröffnen am Sonntag, den 23. April mit einem Turnier die Saison für ihre Freiluftaktivitäten. Ab 10.00 Uhr wird auf der Anlage des befreundeten Tennisheims am Sportheim am Schmiedeweg geboult.

Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an eine Zielkugel, dem so genannten Schweinchen, zu gelangen. Die Zielkugel und die gegnerischen Kugeln können dabei auch herausgedrückt oder weggeschossen werden. Boule macht riesig Spaß und kann in jedem Alter gespielt werden. Die TSV-Oldies werden dabei immer wieder in neue Gruppen gelost, die gegeneinander spielen. Jeder Einzelspieler übernimmt die Anzahl der jeweiligen Gruppenpunkte auf sein persönliches Konto, so dass bei Spielschluss ein Einzelsieger gekürt werden kann. Titelverteidiger ist Volker Hennies.

Weiterlesen ...

Das ist eine klare Angelegenheit

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen unternahmen eine Besichtigung der Kläranlage der Stadtentwässerung Peine (SEP). Doch bevor der Leiter der Kläranlage Andreas Steffen die Sievershäuser Sportler begrüßen konnte, galt es zunächst die Strecke von Sievershausen nach Peine mit dem Fahrrad zu bewältigen. Bei bestem Wetter und nur leichtem Gegenwind war dies allerdings kein Problem.

Auf der Kläranlage wartete schon Andreas Steffen, um die TSVer zunächst anhand einer kurzen Präsentation theoretisch auf die Arbeit seiner rund 35 Mitarbeiter einzustellen. Er informierte, dass die SEP als Eigenbetrieb der Stadt Peine rund 500 Kilometer Kanalnetz unterhält. 5,4 Millionen Kubikmeter Wasser werden in der Kläranlage jährlich gereinigt.

Weiterlesen ...

Aktive TSV-Oldies besichtigen Peiner Kläranlage

Das neue Aktionsjahr der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen startet am Freitag, den 31. März mit einer interessanten Besichtigung. Im vergangenen Jahr erkundeten die Oldies im Wasserwerk Burgdorfer Holz, wie Frischwasser produziert wird. Mit dem Wasser wird dann morgens geduscht, die Zähne geputzt und ganz nebenbei rund 40 Liter Abwasser produziert. In der Halbzeitpause von Fußballspielen beteiligt sich die hauptsächlich männliche Fangemeinde noch daran, den bundesweiten Wasserverbrauch in die Höhe schnellen zu lassen. Das alles ist den TSVern bekannt – doch was passiert eigentlich mit dem benutzten Wasser? 

Weiterlesen ...

Aktive Oldies zelebrierten besinnliche Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen war in diesem Jahr besonders besinnlich. Denn bevor die eigentliche Weihnachtsfeier begann, hatten die TSVer die Dorfgemeinschaft zur Öffnung des neunten Türchens des Sievershäuser lebendigen Adventskalenders auf der Sievershäuser Sportanlage eingeladen.

Die Sportler hatten sich alle Mühe gegeben, eine heimelige Atmosphäre zu schaffen. Die Schankhütte wurde ebenso wie zwei übergroße Sonnenschirme, die als Unterstände umfunktioniert wurden, weihnachtlich geschmückt und beleuchtet und waren schon von weitem gut zu erkennen. Ein wunderschön glitzernder Weihnachtsbaum war aber der optische Höhepunkt des Platzes unmittelbar am Sportheim.

Weiterlesen ...

Gut, dass es beim Bowling keine Haltungsnoten gibt!

Bowling stand auf dem Programm der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen. Dazu fuhren rund 30 Sievershäuser zur Arena-Bowling-Bahn nach Lehrte. Vier Bahnen waren für die TSVer reserviert und sofort ging´s los: Schuhe fassen, gut zubinden, Mannschaften auslosen, Bahnanzeigen einrichten, Getränke bestellen und schon rollten die ersten großen Bowlingkugeln in Richtung der zehn Pins.

Weiterlesen ...

Aktive Oldies des TSV 03 gehen bowlen

„Strike“ wird es am Sonnabend, den 19. November, ab 14 Uhr durch Lehrte schallen. Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen versuchen sich erstmalig beim Bowling. Beim Kegeln heißt es „alle Neune“, doch hier heißt es „Strike“ und die TSVer treffen auf Pins, Kugeln mit Löchern, Spare, Splitt und Miss. Wer wissen möchte, was sich dahinter verbirgt, der kommt um 13.15 Uhr möglichst mit einem Auto zum Sportheim am Schmiedeweg. Die TSV-Oldies fahren dann in Fahrgemeinschaften zum Arena-Bowling nach Lehrte...

Weiterlesen ...

Sievershäuser Altgediente sind die besten Boßler

So knapp war das Ergebnis beim jährlichen Boßeln der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen noch nie. Doch der Reihe nach: Zunächst zog die Kolonne mit 25 TSVern bei bestem Boßel-Wetter vom Sportheim am Schmiedeweg in Richtung der Sievershäuser Feldmark. Am Startpunkt angekommen wurden die Mitspieler in vier Teams aufgeteilt. Die Mannschaftsnamen orientieren sich immer an dem fortgeschrittenen Alter der TSV-Oldies. So boßelten in diesem Jahr die TSV-Veteranen, die Blau-Weißen Rentner, die Schmiedeweg-Greise und die Sievershäuser Altgedienten gegeneinander.

Weiterlesen ...

Aktive TSV-Oldies boßeln zum Grünkohlessen

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen haben am Sonnabend, den 15. Oktober ein volles Programm. Die ostfriesische Nationalsportart „Boßeln" und ein Grünkohlessen stehen auf der Tagesordnung. Um 10.00 Uhr ziehen die TSVer mit Bollerwagen und ein wenig Verpflegung ausgerüstet vom Sportheim am Schmiedeweg in die Sievershäuser Feldmark. In Gruppen eingeteilt, wird es Ziel jedes Teams sein, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke entlang von Gräben, Äckern und Wiesen zum Ziel zu werfen. Natürlich steht der Spaß im Vordergrund, so dass auch Ungeübte die Aufgabe angehen können.

Weiterlesen ...

Wir über uns

TSV Termine

28 Okt 2017 19:30 -  Premiere Brummerbühne
29 Okt 2017 16:00 -  Brummerbühne
04 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
05 Nov 2017 16:00 -  Brummerbühne
11 Nov 2017 20:11 -  Prinzenball
17 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
18 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
19 Nov 2017 17:00 -  Brummerbühne
05 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne
06 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne

TSV Impressionen