• 1

Kegeln der Aktiven TSV-Oldies

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen erproben am Sonnabend, den 16. September eine Sportart, die bisher noch nicht auf dem Programm stand: Kegeln!

Kegeln ist eine Präzisionssportart, bei der ein Spieler von einem Ende einer glatten Bahn aus mit kontrolliertem Schwung eine Kugel ins Rollen bringt, um die am anderen Ende der Bahn aufgestellten neun Kegel umzulegen.

Weiterlesen ...

Videobeweis beim Minigolf?

„Ich verlange den Videobeweis“, schallte es laut über die wunderschöne Minigolfanlage des Minigolfclubs Peine im Peiner Stadtpark. Was war passiert? Klaus Jaremko, Mitfavorit bei der Minigolfmeisterschaft der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen, ärgerte sich, dass er keine Rolle beim Kampf um Platz 1 spielte und außerdem um einen Schlag den dritten Platz verpasste. 

Weiterlesen ...

Aktive TSV-Oldies spielen Minigolf

Zur Minigolfanlage im Peiner Stadtpark radeln die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen am Sonnabend, den 19. August. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Sportheim am Schmiedeweg. Dann geht es zunächst mit dem Fahrrad durch Feld und Flur in Richtung Röhrse und Vöhrum nach Peine. Im Peiner Stadtpark befindet sich unter großen, schattenspendenden Bäumen die schön angelegte Minigolfanlage des Minigolfclubs Peine.

Weiterlesen ...

Wer sind die besseren Bouler?

Das ganze Jahr übten TSV-Herren und Damen immer abwechselnd dienstags auf der Bouleanlage des befreundeten Tennisvereins. Nun kam es endlich zum Showdown. Es wurde ein gemeinsamer Bouleabend vereinbart, um zu schauen, bei welchem Geschlecht sich die Übungsabende besser ausgezahlt hatten. Die TSV-Herren mussten dabei feststellen, dass Boule wohl doch eher ein Sportart für das zarte Geschlecht ist. Jedenfalls galt es eine deutliche Niederlage zu verkraften. Das Argument, die Damen wären deutlich in der Überzahl gewesen, vermochte nur bedingt zu greifen, weil die Teilnehmerzahl keinen Einfluss auf die Anzahl der Würfe hat. Trost verschafften sich die Herren dadurch, dass sie zumindest bei einer verkürzten Boulerunde das bessere Ende für sich hatten.

Weiterlesen ...

Minigolf, Kegeln, Boßeln und Radtouren

Das neue Programm der Aktiven Oldies im TSV 03 Sievershausen liegt vor. Und wieder ist für jeden etwas dabei. Minigolf und Kegeln in Peine, eine Radtour zum Modelleisenbahnverein nach Lehrte und das beliebte Boßeln mit Grünkohlessen gilt es vor der jahresabschließenden Weihnachtsfeier „abzuarbeiten“.

Weiterlesen ...

Kulinarischer Dorfspaziergang der Aktiven TSV-Oldies

 

Ein Teilnehmerbericht von Sabine Adler:

Treffen um 10 Uhr bei Bäckerei Balkenholl. Nach der Begrüßung der 27 Teilnehmer führte uns Willi Balkenholl in die Backstube. Er holte sofort einen riesigen Batzen Teig hervor, legte ihn auf den langen Backtisch und zerteilte den Teig in gleichgroße Stücke. Jeder Teilnehmer durfte sich sein eigenes Brot formen. Nach dem Beschriften wurde es zur Ruhe in ein Regal gelegt und abgedeckt, natürlich mit Namen versehen.

Weiterlesen ...

Kulinarischer Dorfspaziergang der Aktiven TSV-Oldies

Anmeldefrist bis 6. Juni verlängert! Auch in 2017 wollen die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen wieder einen Dorfspaziergang unternehmen. Diesmal soll allerdings nicht die Historie von Sievershauen im Vordergrund stehen, nein, in diesem Jahr soll es einen kulinarischen Dorfspaziergang geben.

Die Oldies treffen sich am Sonnabend, den 10. Juni um 10.00 Uhr am Sportheim an der Bäckerei Balkenholl. Bis etwa 13.00 Uhr werden die TSVer dann zu Fuß die köstlichen Höhepunkte der Sievershäuser Genusslandschaft, also Firmen, die etwas Leckeres zu bieten haben, erkunden.

Weiterlesen ...

Dudelsack und Whiskey für die Aktiven TSV-Oldies

Eine Radtour zum Highland Gathering des Scottish Culture Club  (SCC) Peine im Peiner Stadtpark unternahmen die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen. Auf dem Peiner Schottenfest angekommen begrüßte der erste Vorsitzende des SCC Ernst-August  Horneffer die Sievershäuser Sportler. Er erläuterte kurz die Ursprünge des SCC und des Highland Gatherings Peine, welches in diesem Jahr schon zum 19. Mal stattfand. Rund 400 Musiker reisen hierzu aus ganz Deutschland sowie aus dem Ausland an, um sich im Wettstreit beim Highland Gathering und “The Peine International Pipe Band Championships” zu messen.

Weiterlesen ...

Boulen der TSV-Oldies: Haben sich die Übungsabende gelohnt?

Die Boulefreunde des TSV 03 Sievershausen, oder auch Aktive TSV-Oldies genannt, eröffnen am Sonntag, den 23. April mit einem Turnier die Saison für ihre Freiluftaktivitäten. Ab 10.00 Uhr wird auf der Anlage des befreundeten Tennisheims am Sportheim am Schmiedeweg geboult.

Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an eine Zielkugel, dem so genannten Schweinchen, zu gelangen. Die Zielkugel und die gegnerischen Kugeln können dabei auch herausgedrückt oder weggeschossen werden. Boule macht riesig Spaß und kann in jedem Alter gespielt werden. Die TSV-Oldies werden dabei immer wieder in neue Gruppen gelost, die gegeneinander spielen. Jeder Einzelspieler übernimmt die Anzahl der jeweiligen Gruppenpunkte auf sein persönliches Konto, so dass bei Spielschluss ein Einzelsieger gekürt werden kann. Titelverteidiger ist Volker Hennies.

Weiterlesen ...

Das ist eine klare Angelegenheit

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen unternahmen eine Besichtigung der Kläranlage der Stadtentwässerung Peine (SEP). Doch bevor der Leiter der Kläranlage Andreas Steffen die Sievershäuser Sportler begrüßen konnte, galt es zunächst die Strecke von Sievershausen nach Peine mit dem Fahrrad zu bewältigen. Bei bestem Wetter und nur leichtem Gegenwind war dies allerdings kein Problem.

Auf der Kläranlage wartete schon Andreas Steffen, um die TSVer zunächst anhand einer kurzen Präsentation theoretisch auf die Arbeit seiner rund 35 Mitarbeiter einzustellen. Er informierte, dass die SEP als Eigenbetrieb der Stadt Peine rund 500 Kilometer Kanalnetz unterhält. 5,4 Millionen Kubikmeter Wasser werden in der Kläranlage jährlich gereinigt.

Weiterlesen ...

Aktive TSV-Oldies besichtigen Peiner Kläranlage

Das neue Aktionsjahr der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen startet am Freitag, den 31. März mit einer interessanten Besichtigung. Im vergangenen Jahr erkundeten die Oldies im Wasserwerk Burgdorfer Holz, wie Frischwasser produziert wird. Mit dem Wasser wird dann morgens geduscht, die Zähne geputzt und ganz nebenbei rund 40 Liter Abwasser produziert. In der Halbzeitpause von Fußballspielen beteiligt sich die hauptsächlich männliche Fangemeinde noch daran, den bundesweiten Wasserverbrauch in die Höhe schnellen zu lassen. Das alles ist den TSVern bekannt – doch was passiert eigentlich mit dem benutzten Wasser? 

Weiterlesen ...

Wir über uns

 

Das aktuelle Programm:
 Ansprechpartner

TSV Termine

22 Okt 2017 09:30 -  Radtour zum Modelleisenbahnverein
28 Okt 2017 19:30 -  Premiere Brummerbühne
29 Okt 2017 16:00 -  Brummerbühne
04 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
05 Nov 2017 16:00 -  Brummerbühne
11 Nov 2017 20:11 -  Prinzenball
17 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
18 Nov 2017 10:30 -  Boßeln mit Grünkohlessen
18 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
19 Nov 2017 17:00 -  Brummerbühne

TSV Impressionen