• 1

NordicWalking-Sportgruppe startete wieder voll durch

Die NordicWalking-Sportgruppe der Vereine Germania Arpke, MT'V Immensen und TSV 03 Sievershausen war in der ersten Jahreshälfte 2022 wieder sehr aktiv. Hier kommt ein Teilnehmerbericht der Sportlerin Petra Fieblkorn:

Am 03.04.22 sind 10 Personen aus unserer NordicWalking-Gruppe beim Hannover Marathon „10 km NordicWalking“ gestartet. Unser Spitzenteam: Udo Bellack, Wolfgang Bente, Heinrich Pramann und Holger Johannsen waren mit Platz 4 - 7 ganz vorne dabei und belegten jeweils den 1. Platz in ihrer Altersklasse.

Ein großer Dank geht an unseren Fanclub, der uns mit Musik, Applaus und guter Laune begleitet hat. Hinterher ging es gemeinsam in die CafeBar Celona in der Altstadt, um uns wieder zu stärken.

Als diesjähriges NordicWalking-Osterhighlight, führte uns unser „Oberhasi“ Udo, am Ostermontag (18.04.) über eine schöne Wiese, wo er vorher ein einige „Ostereier“ für uns versteckt und z. T. in einem kleinen Teich gekühlt hat. Wir hatten viel Spaß bei der Suche, denn Udo war beim Verstecken sehr kreativ. Ein „Püllecken-Ei“ blieb trotz ausdauerndem Einsatz des großen Suchtrupps unauffindbar…

Am 07.05.22 sind wir mit 3 Personen beim Megamarsch in Hannover (walken/wandern über eine Strecke von 50 km in 12 Stunden) in Hannover gestartet. Uwe Fiebelkorn hat seine Urkunde bereits nach 22 km bei der Krombacherstation (2. Verpflegungspunkt) erhalten. Heinrich Pramann und ich sind die 50 km komplett gegangen, allerdings getrennt, da Heinrich deutlich schneller geht als ich.

Ende Mai (30.05.) ging es mit einer Boßeltour, bei stark bewölktem, jedoch trockenem Wetter und guter Laune, nach Schwüblingsen, in den Gasthof „zur Post“, wo für uns gegrillt wurde. Auf dem Rückweg nach Arpke wurden wir allerdings von einem kräftigen Regenschauer überrascht. Zum Glück war auch ein Sonnenschirm, der uns Schutz bot, auf unserem „Servicewagen“ und so wurde niemand nass. Danke Holger für deinen genialen „Servicewagen“…

Am 11.06.22 sind wir mit 4 Teilnehmern bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung beim 2. Arpker Dorflauf gestartet. Der Termin war für die große Gruppe der Walker etwas kurzfristig, aber im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

Unser Trainer Udo Bellack freut sich stets über neue TeilnehmerInnen, die aktiv etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Wir treffen uns sonntags um 10 Uhr am Grafhorn und gehen, je nach Lust und Fitness, in unterschiedlichen Gruppen.

Lieben Gruß aus der NordicWalking Gruppe, Petra Fiebelkorn

TSV Impressionen