Es fährt kein Zug nach Irgendwo

 
Eine Bahnhofs-Komödie in 3 Akten von Winnie Abel
 

Zum Inhalt

Sind Sie schon mal schwer bepackt durch den Bahnhof gesprintet, weil das Gleis spontan geändert wurde? Oder durch einen Zug mit falscher Wagenreihung geirrt? Und standen Sie schon mal stundenlang mit einem Triebwerkschaden auf offener Strecke – im Hochsommer, bei ausgefallener Klimaanlage? „Klar! Ist doch typisch Bahn!“, sagen Sie? Großartig! Denn dann sind Sie bestens vorbereitet auf dieses fulminante Bahn-Abenteuer: Der ICE 6948 wird einen außerplanmäßigen Halt einlegen müssen und Sie und die anderen Fahrgäste an einem trostlosen Provinzbahnhof zurücklassen. Ohne Handyempfang, ohne Taxis, ohne eine Aussicht auf Weiterfahrt. Stattdessen erfahren Sie, dass unter den Fahrgästen womöglich ein Psychopath ist – und ein unglaublich witziges Nervenchaos nimmt seinen Lauf. Ihre Mitreisenden bei dieser spannenden Bahn-Odyssee sind: ein illustrer Kegel-Club, eine gehetzte Business-Frau, ein eigenwilliger Verschwörungstheoretiker, eine abgedrehte Motivationstrainerin und ein Ehepaar, für das der Zug offenbar schon längst abgefahren ist.

Das klingt vielversprechend? Dann holen Sie sich eine Fahrkarte und seien Sie dabei, wenn es heißt: „Senk ju vor träwelling wis Deutsche Bahn!“

Ihre Brummerbühne
Wir freuen uns auf Sie :-)

Die Spieler

maren
Ute Buddrus
larissa

Maren Kühn als
Thea, Kegelschwester 1

Ute Buddrus als
Marion, Kegelschwester 2

Larissa Pawils als
Victoria, Businessfrau

sven
bianca
uwe
Sven Heise als
Reinhold, Landstreicher
Bianca Schäffer als
Sieglinde Sieg,
Motivationstrainerin

Uwe Anders als
Hubert, Verschwörungs-
theoretiker

ronja
Passfoto Platzhalter
 
 
Ronja Müller als
Kornelia, Polizistin
 Leonie Heise als
Lisa, Psychiatrie-
patientin
 

 

Vor der Bühne

  • Souffleuse: Tanja Müller

Im Hintergrund

  • Bühnenbau: Kris Hoppenworth
  • Bühnenbild: Annegret Schäffer
  • Maske: Heike Anders
  • Web&Druck: Uwe Anders
  • Gesamtleitung: Bianca Schäffer

Achtung! Der Vorverkauf findet am 10.03.23, 17-19 Uhr und am 11.04.23, 10-12 Uhr im Sportheim Schmiedeweg 12 in Sievershausen statt. Restkarten erhalten Sie danach bei Erika Hoppenworth, Tel. 05175/5860, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und für alle nicht ausverkauften Veranstaltungen an der Abendkasse. Unser Eintrittspreis beträgt 8 Euro. Für das leibliche Wohl ist durch Scheuer's Hof in Immensen und durch die Festsäle Fricke in Sievershausen gesorgt. In Schwüblingsen und Hämelerwald versorgt Sie Ihre Brummerbühne. 

Alle Termine

Der Flyer zum Stück:

Das Plakat zum Stück:

 

 

Es fährt kein Zug nach Irgendwo

Eine Bahnhofs-Komödie von Winnie Abel

Brummer Impressionen

Brummer Termine