• 103% TSV!

    103% TSV!

    Der TSV ist unser Verein! Ihr habt die Gelegenheit, mit der neuen Kollektion auch Farbe zu bekennen :-)
    Weiterlesen
  • 1

Aktive TSV-Oldies bezwangen den „Monte Müllo“

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen unternahmen eine Besichtigungstour zur Aha-Zentraldeponie im hannoverschen Ortsteil Lahe. Sie konnten dabei bestaunen, wie sich insgesamt rund 2.000 Mitarbeitende um jährlich 670.000 Tonnen Abfall aller Art kümmern und dabei den Schwerpunkt auf die Wiederverwertung legen. Nach einer Einführung mit Erläuterungen zu der Historie der Deponie, den eindrucksvollen technischen Daten, den unglaublichen Mengen an anfallenden Abfällen und der Darstellung der Abläufe der Abfallbehandlung ging es zunächst zum Bioabfall-Kompostwerk, wo aus Küchen- und Gartenabfällen trotz vieler Störstoffe in einem aufwendigen Prozess hochwertiger Kompost hergestellt wird. Anschließend wurde den TSVern die Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage gezeigt.

 

In riesigen Hallen werden hier jährlich rund 200.000 Tonnen Restmüll verarbeitet. Im dortigen Besucherraum konnte ein Blick auf die Zerkleinerungstechnik und die Magnete zum Herausfiltern der Metallstoffe geworfen werden. Die Sievershäuser erhielten die Auskunft, dass sich im Restmüll noch rund 30 Prozent Wertstoffe aller Art befinden, die falsch entsorgt werden.

Nach der Sortierung werden die großflächigen Abfälle dann der Müllverbrennungsanlage zugeführt. Die Feinabfälle landen in der biologischen Behandlung in den Gärtürmen. Hier entsteht dann Methan-Gas, das zur Strom- und Wärmerzeugung genutzt wird. Das verbleibende zersetzte organische Material wird dann in der Deponie Wunstorf-Kohlenfeld eingebracht.

Abschließend fuhren die TSV-Oldies noch mit ihren Pkws an Rehen und Greifvögeln vorbei auf den „Monte Müllo“. Hier konnte sie die Aussicht vom Deponie-Nordberg über Hannover genießen. Mit 118 Meter über Normalnull ist der Berg Hannovers höchste Erhebung. Auch ein beeindruckender Blick über die gesamte Deponie-Anlage war von hier aus möglich.

Die Sievershäuser waren sichtlich beeindruckt vom gesamten Komplex und werden sicherlich beim Befüllen der nächsten Müllbehälter noch aufmerksamer sein, zumal sie auch viele Tipps zur richtigen Mülltrennung erhielten.

Als Nächstes steht bei den Aktiven TSV-Oldies am 10. Juni eine Radtour nach Peine zur Disc-Golf-Anlage am Schwanensee mit anschließendem Besuch des Peiner Stadtjubiläumsfestes auf dem Programm.

TSV Termine

23 Mär 2024 14:00 -  TSV Kniffelturnier
05 Apr 2024 17:45 - 19:00 Filmabend Festumzüge SOS
05 Apr 2024 19:00 -  Jahreshauptversammlung des TSV 03
21 Apr 2024 10:00 -  Boulen
25 Mai 2024 08:45 -  Radtour zur historischen Schulstunde
15 Jun 2024 09:00 -  Führung St.-Martins-Kirche mit vorherigem Frühstück

Wir über uns

TSV Impressionen