• 1
  • 2
  • 3

Sparkassen-Sportfonds fördert Baseball beim TSV 03

Über einen Scheck in Höhe von 1.250 Euro konnte sich der TSV 03 Sievershausen freuen. Die Sparkasse Hannover fördert aus dem Sparkassen-Sportfonds mit einem Betrag in Höhe von 100.000 Euro jährlich zukunftsorientierte Sportprojekte. In der jetzigen Förderperiode wurden 34 Vereinsprojekte mit Fördermitteln bedacht. Fünf Vereine, darunter der TSV 03 Sievershausen, wurden auf der Prämierungsveranstaltung den rund 200 Gästen, darunter der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hannover Dr. Heinrich Jagau und der Präsident von Hannover 96 Martin Kind, als Vereine mit beispielhaften Maßnahmen vorgestellt.

 

Martin Kind erläuterte, wie wichtig der Breitensport auch für einen Verein wie Hannover 96 ist und brachte als Beleg mit Sebastian Ernst und Niklas Teichgräber zwei junge Spieler aus dem Profikader mit, die in der Region das Fußballspielen erlernt haben. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Dr. Heinrich Jagau stellte die Bedeutung des Vereins- und Breitensports für die Gesellschaft heraus und begründetet damit das große Engagement der Sparkasse.

Der TSV 03 Sievershausen wurde für sein Projekt „Baseball“ prämiert. Der Sievershäuser Sportverein hat mit dem TSV Friesen Hänigsen eine Jugendspielgemeinschaft gegründet. Im Interview mit Antenne-Niedersachsen-Reporter Till Uhlig erläuterte TSV-Vorsitzender Jörg Schwieger, dass beim TSV Friesen Hänigsen bereits seit Jahren unter dem Namen „Farmers“ der Sport, der seinen Ursprung in den USA hat, betrieben wird. Da der Trainer der Jugendmannschaften in Sievershausen wohnt, kam der Kontakt mit den Farmers zustande. Dabei wurde die Idee einer gemeinsamen Jugendarbeit entwickelt.

Baseball-Trainer Thomas Müller und seine Mädchen und Jungen erklärten dann den Gästen, wie Baseball funktioniert. Thomas Müller informierte weiter, dass das Baseballtraining beim TSV 03 Sievershauen/TSV Friesen Hänigsen für Schüler zwischen 6 und 12 Jahre und für die Jugend und Junioren zwischen 12 und 18 Jahren angeboten wird. Baseball sei eine Mannschaftssportart ohne Körperkontakt.

Zurzeit findet das Training nur in Hänigsen statt. „Um die Sportart aber noch attraktiver in Sievershausen zu machen, soll die Fördersumme insbesondere dafür verwendet werden, die Logistik zum Trainieren und Spielen auf dem Sportplatz am Schmiedeweg herzustellen. Damit können wir nun starten,“ freut sich Jörg Schwieger mit Blick auf die jungen Baseballer, die die Anwesenheit von zwei Bundesligaprofis nutzten, um mit Ihnen in der Schalterhalle ein wenig auch die Fußballkünste zu trainieren. Ansprechpartner für baseballinteressierte Kinder und Jugendliche sind TSV-Spartenleiter Mirko Jahnel (05175/980488) und Trainer Thomas Müller (05175/955950).

Bildquelle: Sparkasse Hannover/Helge Krückeberg

TSV Termine

08 Dez 2017 18:00 -  Offener Adventskalender & Weihnachtsfeier
05 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne - Ausverkauft
06 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne - Ausverkauft
07 Jan 2018 16:00 -  Brummerbühne - Ausverkauft