• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Volleyball
  • Ansprechpartner&Zeiten

Der TSV 03  Sievershausen schloss sich im Jahr 1996 mit der Sparte Volleyball des MTV Immensen zusammen und gründete eine Spielgemeinschaft. Alle Mannschaften suchen dringend neue Mitspieler und Mitspielerinen

Wer mit den Begriffen Pritschen, Baggern und Schlagen neben der Freude am Sport auch den Spaß in einer Gruppe verbinden kann, ist herzlich eingeladen, Kenntnisse von früher – und sei es aus der Schulzeit – wieder aufzufrischen.

Die Freizeitvolleyballer spielen in lokerer Runde zusammen. Freunde des Volleyballsports oder die es werden wollen sind immer gern gesehen !!

Spartenleitung: Holger Zimmermann - Kontakt

Spartenleitung MTV Immensen: Klaus-Dieter Opitz- Kontakt

Trainingszeiten:

Hobbyliga-B  : Dienstags, 20.30-22.00 Uhr Trainingsort:  Feld 1 Große Immenser Sporthalle  
 Freizeit-Fun : Dienstags, 20.30-22.00 Uhr Trainingsort:  Feld 3 Große Immenser Sporthalle

Sonnen-Seeturnier 2012 des BffL Hannover e.V.

Am 09.06.2012 war es wieder soweit: der Bund für freie Lebensgestaltung Hannover e.V. richtete sein alljährliches Sonnensee-Turnier in dem gleichnamigen Sport- und Freizeitpark aus. Mehr als 80 Volleyball-Mannschaften aus ganz Deutschland nahmen zwei Tage lang an dem Rasenturnier teil. Mit dabei waren auch unsere Volleyballer der Spielegemeinschaft MTV-Immensen, TSV Germania Arpke und TSV 03 Sievershausen.

1-12_Sonnensee7778

Für das Turnierwochenende waren viel Regen und mäßige Temperaturen angekündigt. Doch allen Unkenrufen der Wetterfrösche trotzend versammelten sich unsere Mitspieler recht zahlreich mit Sack und Pack sowie Zelten und Grill, um den Spaß am sportlichen Wettkampf mit gemütlichen Grillabenden und einer Saisonabschlussfeier zu verbinden. Unser Mut gegenüber der Wettervorhersage wurde belohnt, denn Petrus zeigte sich überraschend gut gelaunt und versorgte uns mit beinahe idealen Spielbedingungen: Kein Niederschlag, dafür viel Sonne, die hin und wieder hinter ein paar Wolken verschwand sowie angenehme Temperaturen. Lediglich starker Wind erschwerte etwas den Spielbetrieb und musste bei Pässen und Angaben einkalkuliert werden.

Etwas weniger optimal sah unsere Spielqualität aus, so dass es nach der Vor- nur noch für die Trostrunde reichte und wir innerhalb unserer Gruppe den 3. Platz belegten (wie viele Plätze es gab, wird an dieser Stelle nicht verraten ;-) ). Doch unser Abschneiden beim Turnier tat der Freude am Spielen keinen Abbruch. Auch hatten wir anderweitig noch viel Vergnügen. So trafen wir uns zwischen den regulären Spielen zum Beachen auf dem Sandplatz oder gingen im Sonnensee schwimmen, frönten abends bei Bier, selbstgemachten Salaten und allerlei Gegrilltem dem EM-Spiel unserer Fußball-Nationalmannschaft, plauschten, sangen gemeinsam mit Gitarrenbegleitung und tanzten auf der Turnierparty am Samstagabend.

Ich denke, ich spreche im Namen unserer Mitspieler, wenn ich allen Beteiligten für die gemeinsame Organisation eines rundum gelungenen Volleyball-Wochenendes danke.

Sportliche Grüße,

Euer Roland Melz  

Volleyball Impressionen