• Gesundheitssport

    Gesundheitssport






  • 1

Nordic Walking – auch Wettkampfsportart??

Die Nordic Walking Gruppe ISA (MTV Immensen, TSV 03 Sievershausen, Germania Arpke) startete beim Burgdorfer Spargellauf. Nordic Walking ist eine Sportart, die von jungen Sportlern eher belächelt wird. Erst in fortgeschrittenem Alter erkennen viele, dass die Bewegung an der frischen Luft unter Verwendung von Nordic-Walking-Stöcken für die Erhaltung der Gesundheit und Beweglichkeit sehr gut geeignet ist, weil ca. 90 % aller Muskeln dabei trainiert werden. Da es hierbei besonders auf korrekte Körperhaltung und Stockführung ankommt, spielt die Geschwindigkeit eher eine untergeordnete Rolle.

Trotzdem hatte sich die Gruppe ISA, unter der Leitung ihres Trainers Udo Bellack, zur Teilnahme am Burgdorfer Spargellauf, bei dem erstmalig eine 5 km-Nordic-Walking-Strecke ausgeschrieben war, angemeldet.

Zunächst war der Starttermin noch weit entfernt und hatte keine Auswirkungen auf dasTraining. Später konnte man jedoch erkennen, wie sich der Ehrgeiz in der Gruppe steigerte. So setzten sich einige persönliche Zeitziele, die sie gern unterschreiten wollten. Andere wollten die Strecke mit möglichst guter Haltung absolvieren. Verschiedentlich wurden auch zusätzliche Trainingstage außerhalb des Sonntagstrainings eingelegt.

So vorbereitet, ging die Gruppe am 1. Oktober 2016 mit 15 Teilnehmern hochmotiviert in Burgdorf an den Start. Schon bei den Dehnungs- und Aufwärmübungen zeigte sich unser professioneller Ansatz, denn mehrere „Fremdgeher“ nahmen an unseren Übungen teil.

Alle Nordic-Walker starteten hinter den Läufern, vom Ende des Feldes aus, um nicht mit ihnen zu kollidieren. Nach dem Startschuss entwickelte sich ein spannendes Rennen, bei dem jeder Teilnehmer bedacht war, sein persönliches Ziel zu erreichen. Besonders erfreulich war, dass vier der sechs Podestplätze an die Walker aus ISA-Gruppe gingen. In der Gruppe der Männer: 2. Platz Udo Bellack und 3. Platz Holger Johannsen. In der Gruppe der Frauen: 2. Platz Stefanie Schäfer und 3. Platz Larissa Perz. Außerdem konnten 7 Gruppenmitglieder in ihrer Altersgruppe den 1. Platz belegen und in der Gesamtwertung waren 5 Teilnehmer der Gruppe unter den ersten 7 Plätzen.

Nach dem erfolgreichen Rennen trafen sich alle Nordic Walker bei Kaffee und leckerem Kuchen im Burgdorfer Bäuerinnen Café und diskutierten über die Erfahrungen des Wettkampfes und weitere Aktivitäten.

Fazit: Nordic Walking ist keine prädestinierte Sportart für regelmäßige Wettkämpfe. Die gelegentliche Teilnahme an Veranstaltungen wie dem Burgdorfer Spargellauf ist aber zur Steigerung der Motivation und des Ehrgeizes sowie zur Verbesserung des Gruppenzusammenhalts durchaus sinnvoll.

Im Internet kann man unter YouTube burg16 01 bis burg16 07 und unter: http://my5.raceresult.com/54280/?lang=de die Zieleinläufe sehen

Wolfgang Bente

TSV Termine

08 Dez 2017 18:00 -  Offener Adventskalender & Weihnachtsfeier
05 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne - Ausverkauft
06 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne - Ausverkauft
07 Jan 2018 16:00 -  Brummerbühne - Ausverkauft

TSV Impressionen