• Stadtmeister!

    Stadtmeister!

    Was für ein Nachmittag! Mit nur drei Gegentoren aus sechs Spielen schießen sich unsere TSV-Kicker zum Titel....
    Weiterlesen
  • 103% TSV!

    103% TSV!

    Der TSV ist unser Verein! Ihr habt die Gelegenheit, mit der neuen Kollektion auch Farbe zu bekennen :-)
    Weiterlesen
  • 1
  • 2

JSG ISA fährt zum zwölften Mal zum Dana-Cup

Die Jugendspielgemeinschaft Immensen/Sievershausen/Arpke startet in die Sommervorbereitung und wird auch in diesem Jahr am Dana-Cup in Dänemark teilnehmen. Bereits zum zwölften Mal, seit dem Bestehen der JSG ISA, fährt eine Mannschaft zum drittgrößten internationalen Jugendfußballturnier in den Norden Dänemarks. Dieses Mal wird wieder die A-Jugend antreten. Zwei Trainer und zwei Betreuer begleiten die 16 Jugendlichen nach Hjörring, wo die Partien ausgetragen werden. Vom 21. Juli bis zum 28. Juli werden die A-Junioren in einem Ferienhaus, das nur wenige Minuten vom Strand entfernt ist, untergebracht.

Den Dana-Cup gibt es bereits seit 27 Jahren. Jedes Mal nehmen circa 1100 Mannschaften aus 45 Ländern der Welt teil. Zuerst müssen sich die Teams in Vierergruppen beweisen. Die beiden Bestplatzierten erreichen die A-Runde, die Plätze drei und vier spielen in der B-Runde weiter. In der K.O.-Phase wird dann der Sieger der jeweiligen Runde ausgespielt. Die Jugendlichen der JSG ISA treffen in ihrer Gruppe auf ein dänisches und zwei norwegische Teams.

Das Ziel der A-Junioren ist es, den internationalen Gegnern Paroli zu bieten. Die meisten Teams spielen höherklassig, oder kommen sogar aus Nachwuchsleistungszentren. Die letzten Besuche in Dänemark zeigen aber, dass auch gegen solche Mannschaften durchaus etwas möglich ist, vielleicht sogar ein Sieg.

Neu beim Dana-Cup: Partien auf ausgewählten Plätzen werden live im Internet übertragen. Mit ein wenig Glück, wird ein Spiel der JSG ISA im online gestreamt, sodass Eltern, Freunde und Fans den Jugendlichen beim Kicken in Dänemark zuschauen können. Außerdem wird der Trainerstab des FC Liverpool in Hjörring zu Gast sein und Trainingseinheiten mit ausgelosten Mannschaften absolvieren.

Der Dana-Cup ist für alle Beteiligten in jedem Jahr wieder etwas Besonderes. Der Fair-Play-Gedanke und der Austausch zwischen den verschiedenen Kulturen stehen neben dem Fußball im Vordergrund. Die aufregende Fahrt nach Dänemark wäre ohne die zahlreichen Sponsoren und Unterstützer, sowie den Stammvereinen, den Fördervereinen, der Stadt Lehrte und dem Sportregionsbund nicht möglich. Zudem ist es für die A-Jugendlichen der gemeinsame Abschluss und Abschied, denn einige der Spieler rücken in der kommenden Saison in den Herrenbereich auf. Der Dana-Cup und das ganze Rahmenprogramm ist immer wieder ein einmaliges Erlebnis für die Betreuer, Trainer und Spieler.

Fußball Termine

Keine Termine

Fußball Impressionen