• 1

Dudelsack und Whiskey für die Aktiven TSV-Oldies

Eine Radtour zum Highland Gathering des Scottish Culture Club  (SCC) Peine im Peiner Stadtpark unternahmen die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen. Auf dem Peiner Schottenfest angekommen begrüßte der erste Vorsitzende des SCC Ernst-August  Horneffer die Sievershäuser Sportler. Er erläuterte kurz die Ursprünge des SCC und des Highland Gatherings Peine, welches in diesem Jahr schon zum 19. Mal stattfand. Rund 400 Musiker reisen hierzu aus ganz Deutschland sowie aus dem Ausland an, um sich im Wettstreit beim Highland Gathering und “The Peine International Pipe Band Championships” zu messen.

Nach der Begrüßung erläuterte Dagmar Pesta, Deutschlands erste zertifizierte Dudelsacklehrerin, die Funktionsweise eines Dudelsacks. Sie überraschte mit der Aussage, dass jeder - auch ältere Menschen - das Spiel auf dem Dudelsack erlernen könnte. Angesichts der Pustebacken, die Pesta zum Füllen des Luftsackes einsetzte, hinterließ dies doch ein wenig Skepsis bei den Oldies. Die Dudelsacklehrerin ließ es sich dann nicht nehmen, die Sievershäuser mit Dudelsackmusik quer über das Veranstaltungsgelände entlang der vielen Stände mit schottischem Accessoires und Leckereien zum Stand des Clans der MacLeod zu führen. Angesichts der großen Zuschauerzahl war dies auch sehr hilfreich, um zügig über das Festgelände zu kommen.

Die Clanmitglieder Patricia und Michael begrüßten die Sievershäuser Gruppe mit einem leckeren schottischen Whiskey und einem fröhlichen „slainte“ (Prost). Hier erfuhren die TSVer, dass ein Clan mit einer Familie/Familiengruppe gleichzusetzen ist. Die Historie des Clans der MacLeod wurde erklärt und Michael ließ es sich nicht nehmen, anhand seiner Ausrüstung darzustellen, wie in früheren Jahren die Schotten ihre Streitigkeiten „lösten“. Natürlich musste die Frage kommen, was die Schotten unter dem Schottenrock tragen, aber mehr als „Die Ehre Schottlands“ war aus dem Clan-Mitglied nicht herauszulocken.

Anschließend hatten die TSVer noch Zeit, das riesige Gelände auf eigene Faust zu erkunden, bevor um 17.30 Uhr die Siegerehrung für die Pipebands anstand. Es war beeindruckend, als alle Musiker beim „Salut to  he Chieftain“ gleichzeitig spielten - Gänsehaut pur. Einige Oldies waren von der Veranstaltung so begeistert, so dass sie sich von der eigentlichen Rückfahrt um 18.00 Uhr abmeldeten, um noch einige Zeit auf dem Highland Gathering zu verbringen. Auf der Rückfahrt waren sich alle Teilnehmer einig, diese Radtour wieder einmal in das Jahresprogramm aufzunehmen.

Wir über uns

 

Das aktuelle Programm:
 Ansprechpartner

TSV Termine

08 Dez 2017 18:00 -  Offener Adventskalender & Weihnachtsfeier
05 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne - Ausverkauft
06 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne - Ausverkauft
07 Jan 2018 16:00 -  Brummerbühne - Ausverkauft

TSV Impressionen