• 1

Aktive Oldies zelebrierten besinnliche Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen war in diesem Jahr besonders besinnlich. Denn bevor die eigentliche Weihnachtsfeier begann, hatten die TSVer die Dorfgemeinschaft zur Öffnung des neunten Türchens des Sievershäuser lebendigen Adventskalenders auf der Sievershäuser Sportanlage eingeladen.

Die Sportler hatten sich alle Mühe gegeben, eine heimelige Atmosphäre zu schaffen. Die Schankhütte wurde ebenso wie zwei übergroße Sonnenschirme, die als Unterstände umfunktioniert wurden, weihnachtlich geschmückt und beleuchtet und waren schon von weitem gut zu erkennen. Ein wunderschön glitzernder Weihnachtsbaum war aber der optische Höhepunkt des Platzes unmittelbar am Sportheim.

Weiterlesen ...

Gut, dass es beim Bowling keine Haltungsnoten gibt!

Bowling stand auf dem Programm der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen. Dazu fuhren rund 30 Sievershäuser zur Arena-Bowling-Bahn nach Lehrte. Vier Bahnen waren für die TSVer reserviert und sofort ging´s los: Schuhe fassen, gut zubinden, Mannschaften auslosen, Bahnanzeigen einrichten, Getränke bestellen und schon rollten die ersten großen Bowlingkugeln in Richtung der zehn Pins.

Weiterlesen ...

Aktive Oldies des TSV 03 gehen bowlen

„Strike“ wird es am Sonnabend, den 19. November, ab 14 Uhr durch Lehrte schallen. Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen versuchen sich erstmalig beim Bowling. Beim Kegeln heißt es „alle Neune“, doch hier heißt es „Strike“ und die TSVer treffen auf Pins, Kugeln mit Löchern, Spare, Splitt und Miss. Wer wissen möchte, was sich dahinter verbirgt, der kommt um 13.15 Uhr möglichst mit einem Auto zum Sportheim am Schmiedeweg. Die TSV-Oldies fahren dann in Fahrgemeinschaften zum Arena-Bowling nach Lehrte...

Weiterlesen ...

Sievershäuser Altgediente sind die besten Boßler

So knapp war das Ergebnis beim jährlichen Boßeln der Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen noch nie. Doch der Reihe nach: Zunächst zog die Kolonne mit 25 TSVern bei bestem Boßel-Wetter vom Sportheim am Schmiedeweg in Richtung der Sievershäuser Feldmark. Am Startpunkt angekommen wurden die Mitspieler in vier Teams aufgeteilt. Die Mannschaftsnamen orientieren sich immer an dem fortgeschrittenen Alter der TSV-Oldies. So boßelten in diesem Jahr die TSV-Veteranen, die Blau-Weißen Rentner, die Schmiedeweg-Greise und die Sievershäuser Altgedienten gegeneinander.

Weiterlesen ...

Aktive TSV-Oldies boßeln zum Grünkohlessen

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen haben am Sonnabend, den 15. Oktober ein volles Programm. Die ostfriesische Nationalsportart „Boßeln" und ein Grünkohlessen stehen auf der Tagesordnung. Um 10.00 Uhr ziehen die TSVer mit Bollerwagen und ein wenig Verpflegung ausgerüstet vom Sportheim am Schmiedeweg in die Sievershäuser Feldmark. In Gruppen eingeteilt, wird es Ziel jedes Teams sein, eine Kugel mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke entlang von Gräben, Äckern und Wiesen zum Ziel zu werfen. Natürlich steht der Spaß im Vordergrund, so dass auch Ungeübte die Aufgabe angehen können.

Weiterlesen ...

Trinkwasser aus dem Hahn ist ungeschlagen gut“

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen unternahmen eine Besichtigung des Wasserwerkes Burgdorfer Holz. Doch bevor Sandra Ramdohr vom Wasserverband Peine die Sievershäuser Sportler begrüßen konnte, galt es zunächst die Strecke Sievershausen – Wasserwerk mit dem Fahrrad zu bewältigen. Bei bestem Wetter wurde der rund fünfzehn Kilometer lange weg zum Wasserwerk in Angriff genommen. Über das Naturfreundehaus Grafhorn bei Immensen ging es in das Burgdorfer Holz und schließlich zu den so genannten Seerosenteichen, wo eine Pause gemacht wurde.

Weiterlesen ...

TSV-Männer können nun auch Boulen

Bei der Saisoneröffnung der Aktiven TSV-Oldies mit dem Programmpunkt „Boulen“ entstand spontan die Idee, diese beliebte Sportart nicht nur einmal im Jahr auszuführen. Einige weibliche TSV-Oldies verabredeten sich sofort, um alle 14 Tage auf der Anlage des befreundeten Tennisvereins „eine ruhige Kugel zu schieben“. Es hat sich herumgesprochen, dass es den Damen so richtig Spaß macht. Neidvoll mussten die Herren registrieren, dass sie wohl beim nächsten gemeinsamen Boulen der Aktiven Oldies aufgrund der zusätzlichen Trainingseinheiten der Damen hoffnungslos ins Hintertreffen geraten wären.

Weiterlesen ...

Aktive Oldies des TSV03 radeln zum Wasserwerk

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen unternehmen am Sonnabend, den 10. September eine Radtour zum Wasserwerk Burgdorfer Holz. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr am Sportheim, um dann über Arpke in Richtung des Naturfreundehauses Grafhorn zu fahren. Von dort geht es weiter durch das Waldgebiet Burgdorfer Holz/Beerbusch. Der Weg führt durch reizvolle alte Kiefernwälder, die mit zahlreichen anderen Baumarten wie Fichte, Eiche, Eberesche und Faulbaum gemischt sind – ein harmonisches Bild zu allen Jahreszeiten.

Weiterlesen ...

Aktive Oldies des TSV 03 spielen Wikingerschach

Wenn bei den Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen Wikingerschach auf dem Programm steht, dann wird es voll auf der Spielfläche auf dem Sportplatz am Schmiedeweg. Wikingerschach hat sich praktisch zur "Nationalsportart" der Sievershäuser entwickelt. Und so wird es auch am Sonntag, den 14. August, ab 10.00 Uhr sein, wenn Holzklötze mehr oder weniger gezielt über den Rasen fliegen und die Spieler in Jubelstüme ausbrechen oder in tiefe Depression verfallen.

Weiterlesen ...

2. Halbjahresprogramm der Aktiven TSV-Oldies

Das Programm der Aktiven TSV-Oldies für das zweite Halbjahr 2016 liegt vor.

Das Organisationsteam hat sich wieder einige attraktive Aktionen ausgedacht.Vom beliebten Wikingerschach über Bowling und Radtouren mit Besichtigungen bis hin zur Weihnachtsfeier anlässlich des lebendigen Adventskalender wird viel Abwechslung geboten.

Weiterlesen ...

Historischer Dorfspaziergang der Aktiven TSV-Oldies

Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen unternahmen einen historischen Dorfspaziergang mit der Sievershäuserin Giesela Schulz vom Arbeitskreis Dorfgeschichte. Auf dem Programm stand die frühere Ortschaft "Ambostel", die mit den Ortschaften "Sievershausen" und "Röddenser Busch" letztlich die Gemeinde Sievershausen bildete.Bevor sich die TSVer jedoch auf dem Weg machten, genossen sie im Sportheim ein leckeres Frühstücksbuffet, das von Annegret Schäffer und Heidi Kröpke vorbereitet wurde.

Weiterlesen ...

Wir über uns

 

Das aktuelle Programm:
 Ansprechpartner

TSV Termine

22 Okt 2017 09:30 -  Radtour zum Modelleisenbahnverein
28 Okt 2017 19:30 -  Premiere Brummerbühne
29 Okt 2017 16:00 -  Brummerbühne
04 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
05 Nov 2017 16:00 -  Brummerbühne
11 Nov 2017 20:11 -  Prinzenball
17 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
18 Nov 2017 10:30 -  Boßeln mit Grünkohlessen
18 Nov 2017 19:30 -  Brummerbühne
19 Nov 2017 17:00 -  Brummerbühne

TSV Impressionen